Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Willkommen am Fachgebiet für Waldernährung und Wasserhaushalt

Die wissenschaftliche Arbeit am Fachgebiet Waldernährung beschäftigt sich mit allen Aspekten des Stoffhaushaltes von Waldökosystemen auf verschiedenen Skalenebenen. Die Untersuchungen reichen von mikroskaligen Vorgängen an der Schnittstelle Pflanze/Boden (Rhizosphäre) über Fragen der Nährelementversorgung von Bäumen bis hin zum Einfluß der Waldbewirtschaftung auf Menge und Qualität des Sickerwassers. Derzeitige Arbeitsschwerpunkte sind Untersuchungen zur Auswirkung verstärkter Biomassenutzung auf die stoffliche Nachhaltigkeit der Waldbewirtschaftung sowie Studien zur Wiederbewaldung von Katastrophenflächen in kalkalpinen Wäldern.